Softwarelizenz

Lizenzbedingungen der Chapps Software

Die Nutzungsbedingungen dieser Lizenzvereinbarung sind Teil der Vereinbarung zwischen Ihnen und der Aktiengesellschaft nach belgischem Recht Chapps NV, mit Betriebsniederlassung in Royal Depot Tour & Taxis, Havenlaan 86C in 1000 Brüssel, Belgien, mit Firmennummer 0599.927.776 und eingetragen im Register der juristischen Personen von Brüssel (nachfolgend als «Chapps» bezeichnet).

Durch das Herunterladen, Öffnen oder Verwenden der Chapps-Applikationen in irgendeiner Weise bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie die Nutzungsbedingungen dieser Lizenzvereinbarung sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und dass Sie ausdrücklich damit einverstanden sind, an alle ihre Bestimmungen gebunden zu sein. Sie erkennen auch ausdrücklich an, dass diese Dokumente zusammen mit dem von Ihnen unterzeichneten Dienstleistungsangebot Bestandteil des gesamten Vertrages zwischen den Parteien sind und nicht separat ausgelegt werden können.

Alle Dokumente von Chapps können auf www.chapps.com eingesehen oder als PDF-Dokument per E-Mail über info@chapps.com angefordert werden.

1. Lizenz

Chapps gewährt Ihnen hiermit eine persönliche, nicht übertragbare, nicht exklusive, nicht unterlizenzierbare Lizenz zum Herunterladen, Öffnen und Verwenden der Applikationen auf jedem Gerät, das Sie besitzen oder kontrollieren, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung.

2. Drittbegünstigte

Sie erkennen hiermit an und erklären sich damit einverstanden, dass Apple Inc. und ihre Tochtergesellschaften sowie Alphabet Inc. und ihre Tochterunternehmen Drittbegünstigte dieser Lizenzvereinbarung sind und dass Apple Inc. und Alphabet Inc. nach Ihrer Annahme dieser Lizenzvereinbarung das Recht hat (und als solche anerkannt wird), die Lizenzvereinbarung gegenüber Ihnen durchzusetzen.

Sie erkennen auch an und stimmen zu, dass die Vertriebspartner und ihre Tochtergesellschaften, die unter Lizenz mit Chapps arbeiten, Drittbegünstigte dieser Lizenzvereinbarung sind und dass diese Vertriebspartner nach Ihrer Annahme dieser Lizenzvereinbarung das Recht haben (und als solche anerkannt werden), die Lizenzvereinbarung gegenüber Ihnen durchzusetzen.

3. Haftungen von Chapps

Chapps garantiert, dass Chapps-Applikationen in einer Weise zur Verfügung gestellt werden, die den allgemeinen Industriestandards entspricht, die für ihre Verfügbarkeit angemessen sind.

Chapps Applikationen werden «als solche» und «je nach Verfügbarkeit» zur Verfügung gestellt, inklusive aller Mängel und ohne jegliche Gewährleistung.

Chapps wird die Programme in einem sicheren Datenzentrum hosten und deren Leistungen überwachen und verwalten. Chapps kann die Anwendung jederzeit ändern, wie z.B. die Benutzeroberfläche und die allgemeine Darstellung der Bildschirme, jedoch ohne sich darauf einzuschränken.

4. Nutzung von Chapps-Applikationen

Die Nutzung der Applikationen umfasst nicht die Bereitstellung eines mobilen Geräts oder sonstiger für deren Nutzung notwendige Ausstattung. Um die Applikationen nutzen zu können, benötigen Sie einen Internetanschluss und entsprechende Telekommunikationsverbindungen. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für eventuelle Telefon- oder andere für Sie anfallende Kosten.

Die Erlaubnis von Chapps, die Applikationen zu nutzen, ist abhängig von der Einhaltung dieser Geschäftsbedingungen und den folgenden Einschränkungen:

  1. Sie dürfen in keiner Weise die Daten, Code, Inhalte oder andere zugrunde liegende Materialien, die von Chapps in Verbindung mit der Anwendung geliefert wurden, benutzen oder abrufen;
  2. Sie dürfen die Applikationen oder Teile davon nicht bearbeiten, löschen, modifizieren, beschädigen oder anderweitig verändern;
  3. Sie dürfen die Applikationen nicht kopieren, verbreiten, veröffentlichen, verkaufen, vermieten oder in anderer Weise als erlaubt nutzen (noch dürfen Sie andere dazu ermächtigen);
  4. Sie dürfen die Applikationen nicht verteilen oder über ein Netzwerk verfügbar machen, so dass sie von mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden können;
  5. Sie dürfen keine Urheberrechts-, Marken-, Handelsnamen-, Logo- oder sonstigen Eigentumshinweise auf den Applikationen entfernen, ändern oder ersetzen oder die Applikationen als ein anderes Produkt als Chapps weitergeben oder ein automatisiertes Computerprogramm oder eine automatisierte Computeranwendung verwenden, um die Applikationen oder Teile davon zu scannen, zu kopieren, zu indizieren, zu sortieren oder unbefugt zu verwenden;
  6. Sie verpflichten sich, die zugrunde liegende Software nicht zu entschlüsseln oder die in solchen Applikationen enthaltenen technologischen Schutzmaßnahmen zu umgehen;
  7. Sie müssen bei der Nutzung der Applikationen alle Gesetze und Vorschriften einhalten und dürfen die Applikationen nicht für illegale oder rechtswidrige Zwecke verwenden;
  8. Sie dürfen die Applikationen nicht in einer Weise nutzen, die die Geschäftstätigkeit von Chapps benachteiligen oder schädigen könnte;
  9. Im Zusammenhang mit Ihrer Benutzung der Applikationen dürfen Sie keine diffamierenden, beleidigenden oder anderweitig anstößigen Inhalte verschicken;
  10. Bei der Nutzung der Applikationen dürfen Sie sich nicht als eine andere Person oder Organisation ausgeben oder eine Beziehung zu einer anderen Person oder Organisation verfälschen;
  11. Sie dürfen die Applikationen nicht in einer Weise verwenden, die die Systeme oder die Sicherheit von Chapps stornieren oder beschädigen, überlasten, schwächen oder gefährden oder die Nutzung anderer Benutzer beeinträchtigen könnte;
  12. Bei der Nutzung der Applikationen dürfen Sie unsere geistigen Eigentumsrechte oder die Rechte Dritter nicht verletzen;

Wenn Sie eine Benutzerkennung, ein Passwort oder andere Informationen von uns im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren wählen oder erhalten, müssen Sie diese Informationen vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben.

Wir haben jederzeit das Recht, eine Benutzerkennung oder ein Passwort zu deaktivieren, unabhängig davon, ob Sie diese selbst gewählt oder ob Sie Ihnen zugewiesen wurde, wenn Sie unserer Meinung nach eine der Bestimmungen dieser Lizenzbedingungen nicht einhalten.

Sie sind allein verantwortlich für die Richtigkeit, Qualität, Integrität, Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Relevanz der von Ihnen eingegebenen oder bereitgestellten Daten.

Sie müssen sicherstellen, dass kein Computerprogrammcode, Viren, «Denial-of-Service»- oder «Spam», Würmer, Trojaner, Autorisierungsschlüssel, Lizenzprüfungen oder Softwareschlösser von Ihnen oder jemandem, den Sie zur Nutzung der Applikationen berechtigt haben, eingeführt werden.

Sie erkennen an, dass die unbefugte Nutzung der Chapps-Applikationen und/oder seinen Partnern oder Lizenzgebern irreparablen Schaden zufügen kann. Im Falle einer solchen unbefugten Nutzung haben Chapps, seine Tochtergesellschaften und/oder Lizenzgeber das Recht, zusätzlich zu allen anderen verfügbaren Rechtsmitteln eine sofortige Vollstreckungsverfügung gegen Sie zu erlassen und jede weitere Nutzung der Applikationen zu untersagen. Darüber hinaus kann es zu Klagen und Schadenersatzzahlungen gegen Sie kommen.

Ihr Recht zur Nutzung der Applikationen erlischt sofort, wenn Sie gegen eine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung verstoßen. In einem solchen Fall behält sich Chapps das Recht vor, Ihren Zugang zu den Applikationen oder deren Nutzung zu sperren.

5. Garantieverweigerung

Alle Bedingungen, Zusagen oder Garantien, die nicht ausdrücklich in dieser Lizenzvereinbarung akzeptiert werden, werden von Chapps abgelehnt.

Obwohl wir uns bemühen, die Applikationen 24 Stunden am Tag verfügbar zu machen, können wir nicht haftbar gemacht werden, wenn sie aus irgendeinem Grund für eine bestimmte Zeit oder einen bestimmten Zeitraum nicht verfügbar wären.

Wir garantieren nicht, dass Ihr Zugang zu den Applikationen ununterbrochen, rechtzeitig oder fehlerfrei ist. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets ist eine solche Garantie nicht möglich. Chapps ist nicht verantwortlich für Verzögerungen, Lieferstörungen oder andere Schäden, die durch Probleme im Zusammenhang mit dem Internet oder der elektronischen Kommunikation entstehen. Die Tatsache, dass Chapps eine regelmäßige Wartung durchführt und neue Einrichtungen und Funktionen einführt, kann sich auch auf die Verfügbarkeit von Applikationen auswirken.

Der Zugang zu den Applikationen kann jederzeit und ohne Vorankündigung für Sie persönlich oder für alle Nutzer vorübergehend oder dauerhaft gesperrt oder widerrufen werden. Wir können auch Beschränkungen auferlegen, wie lange und wie ein Teil der Applikationen aus irgendeinem Grund verwendet werden darf. Wenn wir Ihnen persönliche Einschränkungen auferlegen, sollten Sie nicht versuchen, die Anwendung unter einem anderen Namen oder Benutzer oder auf einem anderen mobilen Gerät zu verwenden.

Wir garantieren nicht, dass die Applikationen mit der gesamten von Ihnen verwendeten Hard- und Software kompatibel sind.

Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Informationen und Materialien in den Applikationen korrekt sind, garantiert oder verspricht Chapps weder ausdrücklich noch implizit, dass sie vollständig, genau, aktuell oder für einen bestimmten Zweck geeignet sind.

Die Nutzung der Applikationen erfolgt auf eigenes Risiko. Sie sind für die Sicherheit der auf dem Gerät (Computer, Touchscreen, Smartphone usw.) gespeicherten Daten verantwortlich, die Sie zum Öffnen oder Verwenden der Applikationen benutzen, und Chapps übernimmt keine Verantwortung für den Verlust oder die Beschädigung dieser Daten.

Darüber hinaus haftet Chapps Ihnen gegenüber nicht für Inhalte der Applikationen, die als diffamierend, missbräuchlich oder verletzend angesehen werden können.

Im Allgemeinen gibt Chapps keine Zusicherung oder Garantie, dass die Applikationen Ihren Bedürfnissen und einem bestimmten Anwendungszweck entsprechen, dass sie ohne Unterbrechung funktionieren oder dass sie sicher oder frei von Fehlern, Störungen oder Mängeln sind.

6. Haftungsbeschränkung

Sofern in diesem Lizenzvertrag nichts anderes bestimmt ist, haften weder Chapps noch seine Autoren, Entwickler, Lizenzgeber oder Vertreiber Ihnen gegenüber für Schäden, die sich aus der Nutzung oder dem Missbrauch der Applikationen ergeben.

Diese Haftungsbeschränkung umfasst, ist aber nicht beschränkt auf das Folgende:

  1. Schäden an Geräten oder Viren oder sonstigem Code, die sich nachteilig auf Geräte (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihr mobiles Gerät), Software, Daten oder anderes Eigentum auswirken, wenn Sie die Applikationen herunterladen, installieren, öffnen oder verwenden oder Material von oder infolge der Nutzung der Applikationen beziehen;
  2. Schäden, die sich aus Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten im Inhalt der Applikationen ergeben, oder Verluste, Schäden, Kosten oder Ausgaben jeglicher Art, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrem Zugang zu, Ihrer Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung der Applikationen oder der darin enthaltenen Inhalte entstehen;
  3. Schäden, die aus Personenschäden, Neben-, Sonder-, Folge- oder indirekten Schäden resultieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden durch entgangenen Gewinn, Datenverlust, Betriebsunterbrechung oder andere geschäftliche Schäden oder Verluste, die aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung der Applikationen entstehen;
  4. Schäden durch Handlungen Dritter;

Diese Haftungsbeschränkungen gelten unabhängig davon, ob diese Schäden aus der Nutzung oder dem Missbrauch der Applikationen und/oder dem Vertrauen auf die Applikationen, der Unfähigkeit, die Applikationen zu öffnen oder zu nutzen, oder einer Unterbrechung, Aussetzung oder Einstellung der Applikationen entstehen.

Sie sollten immer einen Fachmann konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen, die von den Applikationen empfohlen werden, oder in Bezug auf Informationen, die durch Chapps erhalten werden und die rechtlichen oder finanziellen Implikationen haben können. Chapps lehnt jede Verantwortung für Schäden ab, die dadurch entstehen, dass sie nicht die entsprechenden professionellen Informationen oder Ratschläge angefordert haben.

Auf keinen Fall übersteigt die Haftung von Chapps die Beträge, die Sie in den zwölf Monaten vor dem Schadenfall tatsächlich bezahlt haben.

7. Garantien und Haftung der Apple Inc.

Sie erkennen an:

  1. Apple ist nicht verantwortlich für die Applikationen oder deren Inhalt;
  2. Apple ist nicht verpflichtet, Wartungs- und Supportleistungen für die Applikationen zu bieten;
  3. Für den Fall, dass die Applikationen eine in diesem Lizenzvertrag vorgesehene Garantie nicht erfüllen können, können Sie Apple benachrichtigen und Apple wird Ihnen den Kaufpreis der Applikationen erstatten;
  4. Apple hat, soweit gesetzlich zulässig, keine Garantieverpflichtungen in Bezug auf die Applikationen und haftet nicht für Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten, Entschädigungen, Kosten oder Ausgaben, die auf eine Unfähigkeit zur Erfüllung einer Garantie zurückzuführen sind;
  5. Apple ist nicht verpflichtet, in irgendwelche Ansprüche gegen Sie oder Dritte in Bezug auf die Applikationen oder Ihren Besitz und/oder Gebrauch derselben einzugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Ansprüche aus Produkthaftung; (ii) jegliche Behauptung, dass die Applikationen nicht mit einer relevanten gesetzlichen oder regulatorischen Vorschrift übereinstimmen; und (iii) Ansprüche aus dem Verbraucherschutz und ähnlichen Rechtsvorschriften;
  6. Wenn ein Dritter behauptet, dass die Applikationen oder Ihr Besitz und Ihre Nutzung die geistigen Eigentumsrechte dieses Dritten verletzen würden, ist Apple nicht verantwortlich für die Untersuchung, Verteidigung, Lösung und Aufhebung einer solchen angeblichen Verletzung der geistigen Eigentumsrechte.

Auf keinen Fall dürfen die Bestimmungen dieses Abschnitts die Gültigkeit, Durchsetzbarkeit und Durchsetzbarkeit des in den Abschnitten 5 und 6 dieses Lizenzvertrags beschriebenen Haftungsausschlusses verhindern, stören, schwächen oder beeinträchtigen.

8. Garantien und Haftung der Alphabet Inc.

Sie erkennen an:

  1. Alphabet ist nicht verantwortlich für die Applikationen oder deren Inhalt;
  2. Alphabet ist nicht verpflichtet, Wartungs- und Supportleistungen für die Applikationen zu bieten;
  3. Für den Fall, dass die Applikationen eine in diesem Lizenzvertrag vorgesehene Garantie nicht erfüllen können, können Sie Apple benachrichtigen und Apple wird Ihnen den Kaufpreis der Applikationen erstatten;
  4. Alphabet hat, soweit gesetzlich zulässig, keine Garantieverpflichtungen in Bezug auf die Applikationen und haftet nicht für Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten, Entschädigungen, Kosten oder Ausgaben, die auf eine Unfähigkeit zur Erfüllung einer Garantie zurückzuführen sind;
  5. Alphabet ist nicht verpflichtet, in irgendwelche Ansprüche gegen Sie oder Dritte in Bezug auf die Applikationen oder Ihren Besitz und/oder Gebrauch derselben einzugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Ansprüche aus Produkthaftung; (ii) jegliche Behauptung, dass die Applikationen nicht mit einer relevanten gesetzlichen oder regulatorischen Vorschrift übereinstimmen; und (iii) Ansprüche aus dem Verbraucherschutz und ähnlichen Rechtsvorschriften;
  6. Wenn ein Dritter behauptet, dass die Applikationen oder Ihr Besitz und Ihre Nutzung die geistigen Eigentumsrechte dieses Dritten verletzen würden, ist Alphabet nicht verantwortlich für die Untersuchung, Verteidigung, Lösung und Aufhebung einer solchen angeblichen Verletzung der geistigen Eigentumsrechte.

Auf keinen Fall dürfen die Bestimmungen dieses Abschnitts die Gültigkeit, Durchsetzbarkeit und Durchsetzbarkeit des in den Abschnitten 5 und 6 dieses Lizenzvertrags beschriebenen Haftungsausschlusses verhindern, stören, schwächen oder beeinträchtigen.

9. Geistiges Eigentum

Alle geistigen Eigentumsrechte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte (einschließlich Urheberrechte für Computersoftware), Patente, Marken oder Handelsnamen, Designrechte, Datenbankrechte, Know-how, Geschäftsgeheimnisse und Rechte des Vertrauens in den Applikationen (zusammen die “geistigen Eigentumsrechte”) sind Eigentum von Chapps oder werden von Chapps lizenziert.

Sie erkennen an, dass Ihre Rechte an den Applikationen an Sie lizenziert wurden (und nicht an Sie verkauft oder anderweitig übertragen wurden) und dass Sie durch die Nutzung der Applikationen kein Eigentum oder Rechte an den Applikationen oder den geistigen Eigentumsrechten erwerben.

Die Namen und Logos von Chapps und die Applikationen sind Handelsmarken von Chapps oder Dritten und es wird kein Recht oder keine Lizenz gewährt, sie für eigene Zwecke zu verwenden.

10. Datenspeicherung

Die Daten, welche Sie mit den Chapps Anwendungen sammeln, werden von Chapps gespeichert und verwaltet über einen Cloudspeicher. Um den Umfang dieser Daten begrenzt zu halten, handhabt Chapps die folgenden Regeln hinsichtlich dieser Datenspeicherung:

  1. Bei Inspektionen, die in Sequenzen durchgeführt werden (eine Abschlussinspektion, die auf einer vorangegangenen Anfangsinspektion basiert, und alle etwaigen Zwischeninspektionen, wie unter anderem beim Rental Inspector), werden – sobald die Sequenz abgeschlossen ist – die gespeicherten Fotos nach 24 Monaten und die gespeicherten PDF-Dokumente nach 84 Monaten (7 Jahren) endgültig gelöscht. Der Start einer neuen Sequenz auf einem Objekt gilt als Abschluss aller vorangegangenen Sequenzen, auch wenn vorher keine Abschlussinspektion durchgeführt wurde. Bei allen anderen abgeschlossenen Inspektionen werden die gespeicherten Fotos nach 24 Monaten und die erstellten PDF-Berichte und Dokumente nach 84 Monaten (7 Jahren) endgültig gelöscht.
  2. Auf Wunsch, und wenn eine spezifische Zusatzgebühr entrichtet wird, können Sie darum bitten, dass die Speicherfristen in der Cloud verlängert werden. Sie müssen dies vor Ablauf der unter dem Punkt 1) genannten Speicherfristen beantragen.
  3. Wenn Sie Ihr Abonnement der Chapps Anwendungen enden, werden die gespeicherten Daten nach Ablauf von 30 Tagen nach dem letzten Tag des beendeten Abonnements endgültig aus dem Cloud-Speicher bei Chapps gelöscht. Sie können jedoch vor dem Enddatum Ihres Abonnements einen Daten-Export von den zu dem Zeitpunkt vorhandenen Daten bei Chapps beantragen (PDF-Berichte, Fotos und Videos), per E-Mail an support@chapps.com von einer E-Mail-Adresse aus, welche mit einer E-Mail-Adresse übereinstimmt, die mit Ihrem Konto verknüpft ist. Dieser Datenexport unterliegt einer Gebühr, die von Chapps im Voraus mitgeteilt wird und die auf der Grundlage des verfügbaren Datenvolumens berechnet wird.

11. Haftungsausschluss

Sie erklären sich damit einverstanden, Chapps und seine Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Direktoren, Aktionäre, Vertreter und Mitarbeiter vollständig und wirksam von jeglichen Klagen, Ansprüchen und Verfahren freizustellen, die ein Dritter im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Applikationen und auch für alle Kosten, Schäden und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Anwaltskosten) einleiten könnte.

12. Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten

Bestimmte Applikationen/Anwendungsfunktionalitäten können die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten durch Chapps erfordern.

Chapps nimmt Ihre Privatsphäre ernst und verpflichtet sich zum sorgfältigen Umgang mit persönlichen Daten.

Durch den Abschluss dieser Lizenzvereinbarung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Chapps Ihre über die Applikationen bereitgestellten persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen ihrer Datenschutzpolitik verarbeitet, die zusammen mit anderen Dokumenten Teil der Vereinbarung zwischen Ihnen und Chapps ist.

13. Änderungen

Chapps kann diese Lizenzbedingungen zu gegebener Zeit ändern.

Wir kommunizieren immer die aktuelle Version auf unserer Website und laden Sie daher ein, diese regelmäßig zu konsultieren. Das Datum der letzten Änderung steht oben in diesem Dokument. Alte Versionen werden in unseren Archiven gespeichert.

Über inhaltliche Änderungen werden wir Sie selbstverständlich über unsere Webseiten oder andere aktuelle Kommunikationskanäle informieren.

Wenn Sie mit einer Änderung nicht einverstanden sind, können die Applikationen nicht mehr verwendet werden. Anschließend müssen Sie die Installierung von Ihrem Gerät entfernen und den Besuch und die Verwendung der Applikationen beenden.

14. Verschiedene Bestimmungen

Sie erklären und garantieren hiermit, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das von der Regierung der Vereinigten Staaten unter Embargo steht oder von der Regierung der Vereinigten Staaten als ein Land bezeichnet wird, das den Terrorismus «unterstützt» und (i) Sie nicht auf einer Liste von Personen stehen, die Verboten oder Beschränkungen unterliegen.

Sollte eine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung nach geltendem Recht ungültig oder nicht durchsetzbar sein, berührt dies nicht die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung. Ohne weitere Maßnahmen der Parteien in dieser Vereinbarung wird diese Bestimmung so wenig wie möglich geändert, um sie gültig und durchsetzbar zu machen.

Ein Versäumnis von Chapps, eine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung nicht durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf diese Bestimmung und beeinträchtigt in keiner Weise seine Rechte, die Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung später durchzusetzen.

Unabhängig davon, in welchem Land Sie die Applikationen öffnen, unterliegt Ihre Nutzung immer dem belgischen Recht. Im Falle von Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Lizenzvertrag ergeben, einschließlich Fragen bezüglich seiner Existenz, Gültigkeit oder Kündigung, und/oder im Zusammenhang mit dem Zugang zu oder der Nutzung der Applikationen, sind ausschließlich die Gerichte in Brüssel (Belgien) zuständig.

15. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Lizenzbedingungen haben, können Sie uns per E-Mail an info@chapps.com kontaktieren.